Eis-Grafe-Eula...seit über 90 Jahren ein Begriff! DAS ORIGINAL NUR IN EULA
03. OKTOBER von 11-19 geöffnet!
Vom 2. September - 20. Oktober 2019
von 11-19 Uhr geöffnet. Saisonschluss am 20. Oktober 2019
FREITAG - DIENSTAG SIND WIR VON 11.00 - 20.00 UHR FÜR SIE DA! MITTWOCH und DONNERSTAG GESCHLOSSEN
Kontakt Eis-Grafe-Eula Inhaber: Heelemann & Härtwig GbR Eulaer Hauptstraße 34 01683 Nossen/Eula Tel.: 03 52 42 - 68 657 Fax: 03 52 42 - 65 90 44
Unser Eis Seit über 90 Jahren wird nach dem einzigartigen Rezept das ORIGINAL EULAER EIS hergestellt. Dieses gibt es nur hier in Eula Wir beliefern Sie auch außer Haus. Allerdings beliefern wir weder Gaststätten, Weiterverkäufer oder andere Eisdielen.
Eisschokolade Sanfter Engel Eisbecher Hawaii Eisbecher grüner Apfel Eisbecher Kiwi Eisbecher Heidelbeere Haselnuss - Krokant - Eisbecher Frische Erdbeeren mit Sahne Eisbecher Tropicana Spaghettieis mit Frucht Portion Sahne Eiskaffee Grüne Maus Kokos-Eisbecher Eisbecher Himbeere Eisbecher Schwarze Johanna Moccabecher Rote Grüze Frische Erdbeeren Eisbecher Euro 2006 Spaghettieis mit Eierlikör Heiße Himbeere 3,00 € 3,00 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,00 € 2.00 € 3,00 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 3,50 €
Kindereisbecher Roter Teufel Eisbecher Malaga Eisbecher William's Christ Warmer Schokokuss Eisbecher Florida Eisbecher Brombeere Eisbecher Pfirsich Heißer Kuss 2007 Heiße Kirschen Sächs'sches Allerlei 2,00 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 4,00 € 3,50 € 3,50 € 3,50 € 4,00 € 3,50 € 4.00 €
Firmengeschichte Das einziigartige Eisrezept, seit über 90 Jahren der Schlüssel zum Erfolg des 1923 gegründeten Familienunternehmens "Eis-Grafe-Eula". Otto Grafe der Großvater, der Großvater von Arndt Grafe verkaufte das Eis noch vom Bauchladen, später vom Karren mit Hundegeschirr. Arndt Grafes Vater Fritz konnte nach 1948 sein Eis mit einem Hanomag über die Lande vertreiben. Das Hauptgeschäft der Familie war aber die Bäckerei. So lernte Arndt Grafe den süßen Beruf des Konditormeisters. Eine gute Vorraussetzung um das Geschäft in dritter Generation erfolgreich fortzusetzen. Von 1979-2013 war Arndt Grafe Inhaber von Eis-Grafe-Eula. Eis aus Eula wurde weit über Sachsens Grenzen hinweg bekannt. So z.B. ein Eintrag in Grafes Gästebuch: " Wir müssen jedesmal 1100 km reisen, um ihr köstliches Eis zu essen," schrieb ein Tourist aus Paris. An schönen Sommertagen kann es schon einmal zu einem kleinen "Stau" auf der B 101 kommen. Die Parkplätze sind gefüllt und der Eisgarten ist voll besetzt mit Eishungrigen. Die Wintermonate werden zum Verschönern des Eisgartens genutzt.Und jedes Frühjahr gibt es ein paar neue Sachen zu entdecken. Die Eisbecherauswahl ist groß, so kann man Eisbecher mit so exotischem und kuriosem Namen wie "Warmer Schokokuss" oder "Grüne Maus" genießen. Wer seinen Lieben zu Hause Eula-Eis mitbringen möchte, der kann den beliebten Autobecher bestellen. Warum ein Eis bei Eis-Grafes mehr als ein Eis bedeutet, mag sicher mit an den sorgsam bewahrten Rezepturen liegen. Auf die hohe Qualität des Eises wird sehr viel wert gelegt. „Es kommen nur hochwertige Grundstoffe wie Frischmilch, Öko-Eier und frische Sahne in unser Eis“, sagen die beiden heutigen Geschäftsinhaber Jürgen Heelemann und Mario Härtwig. Die beiden langjährigen Mitarbeiter erfüllten Arndt Grafes letzten Wunsch, sie sollten das Geschäft in seinem Sinne weiterführen. Sie kauften das Unternehmen 2014 von den Erben und sorgen für eine weitere "Eiszeit" in Eula.
 Jürgen Heelemann u. Mario Härtwig Arndt Grafe Fritz Grafe Otto Grafe